Hochschule

Orgeln

Ulrichskirche (Konzerthalle)

Erbaut 1980 durch die Orgelbaufirma Wilhelm Sauer (Frankfurt/Oder)

Rückpositiv
(I. Manual, C - c4)
Hauptwerk
(II. Manual, C - c4)
Schwellwerk
(III. Manual, C - c4)
Pedal
(C - f)
34. Holzgedackt 8'
35. Quintadena 8'
36. Prinzipal 4'
37. Rohrflöte 4'
38. Oktave 2'
39. Blockflöte 2'
40. Sifflöte 1/3'
41. Sesquialtera
       2-fach
42. Scharff 4-fach
43. Zimbel 3-fach
44. Holzdulzian 16'
45. Krummhorn 8'
46. Tremolo
47. Koppel III / I
48. Walze an / ab
18. Pommer 16'
19. Prinzipal 8'
20. Koppelflöte 8'
21. Spitzgambe 8'
22. Oktave 4'
23. Kleingedackt 4'
24. Quinte 22/3'
25. Oktave 2'
26. Kornett 5-fach
       ab g0
27. Larigot 11/3' + 1'
28. Mixtur I 5-fach
29. Mixtur II 4-fach
30. Trompete 16'
31. Trompete 8'
32. Koppel III / II
33. Koppel I / II
01. Bordun 16'
02. Holzprinzipal 8'
03. Gedackt 8'
04. Salizional 8'
05. Schwebung 8'
06. Oktave 4'
07. Nachthorn 4'
08. Nasat 22/3'
09. Italienischer
       Prinzipal 2'
10. Terz 13/5'
11. Oktave 1'
12. Septquart
       11/7 ' - 8/11 '
13. Mixtur 5 bis 7-fach
14. Cor Anglais 16'
15. Hautbois 8'
16. Clairon 4'
17. Tremolo
49. Prinzipalbaß 16'
50. Subbaß 16'
51. Zartbaß 16'
52. Quintbaß 102/3'
53. Oktavbaß 8'
54. Baßflöte 8'
55. Choralbaß 4'
56. Hohlflöte 4'
57. Flachflöte 2'
58. Großsesquialtera
       3-fach
59. Hintersatz 5-fach
60. Posaune 16'
61. Baßtrompete 8'
62. Feldtrompete 4'
63. Koppel III / P
64. Koppel II / P
65. Koppel I / P

Nebenregister und Spielhilfen
8 Generalsetzer und 2 Pedalsetzer (Druckknöpfe und Pistons) - 1 Generalkoppel (Piston) und 6 Normalkoppeln (Leuchttableauschalter und Pistons) - Tremulanten für Rückpositiv und Schwellwerk, Frequenz regelbar - Registerfessel - Crescendowalze - Schwelltüren mechanisch - Zungeneinzelabsteller - Druckknöpfe und Pistons für "Pleno" und "Tutti" - Druckknöpfe für "Zungen ab" und "Manual 16' ab"

Kleine Ulrichstraße 35 | 06108 Halle / Saale | Telefon 0345 / 2 19 69 0